So machst du einen perfekten Eiweißshake!

Eine Frau im sportlichen Outfit trinkt einen Eiweißshake

Eiweißshakes sind im Alltag angekommen. Und das nicht nur für Sportler, die mit dem gesunden Mixgetränk ihre Muskeln stählern wollen. Zwischen ausgewogener Ernährung und einer Kurzzeit-Diät ist der Eiweißshake ideal als gesunde Zwischenmahlzeit, für manch einen gar zum Frühstück.

Warum solltest Du Eiweißshakes trinken?

Was ist also das Geheimnis eines guten und geschmackvollen Drinks, der mit einem hochprozentigen Anteil von Eiweiß gemixt wird? Eiweiß ist einer der wichtigsten Nährstoffe im Leben und gehört daher auch zu den essentiellen Nährstoffen, die der menschliche Organismus täglich benötigt. Nicht zuletzt, weil der Körper Proteine nicht einlagern kann, ist für gesundheitsbewusste Menschen und Sportler der tägliche Eiweißshake das ideale Mittel zum Zweck: Muskelaufbau und die aufgebauten Muskeln erhalten. Und auch beim Abnehmen leisten die Shakes somit einen Beitrag, denn Muskeln verbrennen die meiste Energie. Wichtig ist dabei, dass du die Shakes langfristig in deine Ernährung einbaust. Und das bedeutet, der tägliche Speiseplan wird vor allem abwechslungsreich, gesund und voll gutem Geschmack.

Das kleine Geheimnis: Frische Zutaten und das richtige Küchengerät

Eiweißpulver werden als Nahrungsergänzungsmittel oder diätisches Lebensmittel angeboten. Jetzt gilt es nur noch, daraus ein leckeres Getränk zu zaubern. Neben guten Zutaten für deinen Protein-Smoothie ist hier ein guter Mixer der nächste Schritt auf dem Weg zum Erfolg.

Wenn Bananen, Äpfel oder frische Spinatblätter zu einem Shake mit cremiger Konsistenz werden sollen, braucht es einen Mixer, der alle Zutaten fein zerkleinert, schnell arbeitet und anschließend leicht zu reinigen ist. Bei mir ist das zum Beispiel dieser Mixer von Bosch. Er ist sehr gut geeignet, um jeden Tag frische Eiweißshakes oder Smoothies zuzubereiten. Und wenn Du es, wich ich, gerade im Sommer schön kühl magst, dann wirst Du die Ice Crush Funktion lieben. Auch andere Mixer tun aber sicherlich vernünftigen Dienst. Generell sind Smoothie-Mixer ideal, um Eiweißpulver und frische Früchte zu einem erfrischenden Snack zuzubereiten. Per Knopfdruck gelingt dieses Unterfangen in gut einer Minute. Perfekt, denn wer hat im Arbeitsalltag schon die Zeit, lange in der Küche zu stehen?

Eiweißshake und Smoothie: Perfekte Alternative zu festen Mahlzeiten

In der Kombination von Obst und Gemüse sowie einer guten Portion Eiweißpulver gelingt eine Diät wesentlich leichter. Der Eiweißshake sättigt für mehrere Stunden, gibt dem Körper das notwendige Protein und jede Menge guter Vitamine und Mineralstoffe. Selbst wer ab und an das Abendessen ausfallen lässt, kann sich stattdessen einen frischen Eiweißshake gönnen. Positiver Nebeneffekt: Gerade die Proteine, die am Abend dem Körper zugeführt werden, unterstützen das Abnehmen. Wer sich am Tage mit Laufen, Schwimmen oder Rad fahren fit hält, erreicht mit Leichtigkeit das gewünschte Ziel und einen tollen Body. Der Eiweißshake ist also eine ideale Option, eine Mahlzeit zu ersetzen. Schluss mit Heißhungerattacken und Völlegefühl nach dem Essen. Wer fit bleiben will, gönnt sich hin und wieder die moderne Flüssignahrung aus dem Shaker!

Bildquelle: istockphoto.com / Eva Katalin Kondoros

TEILEN